Inhalt:

IT-Systemadministrator*in (m/w/d)

Die GW St. Pölten Integrative Betriebe GmbH mit Sitz in St. Pölten-Hart ist mit rund 500 Mitarbeiter*innen einer der größten Integrativen Betriebe Österreichs. Unsere Mission und gesetzlicher Auftrag ist es, Menschen mit Behinderung zu beschäftigen. Wir sind ein zertifizierter Industriebetrieb modernen Formates und bieten Produkte und Leistungen, die von Lohnfertigung bis zu Komponenten- oder Systemlieferung reichen, an.

Wir besetzen unser Team in der IT nach und suchen ab sofort eine teamorientierte und selbstständig agierende Persönlichkeit mit praktischer Berufserfahrung.

Familienfreundlicher Arbeitgeber Hier Klicken um das Bild zu vergrößern.

Aufgaben & Qualifikation

Ihre Aufgaben:

  • Selbständige Betreuung der internen und externen IT-Infrastruktur (Netzwerk, AD, Server, Clients, Telefonie, ...) von Beschaffung über Vorbereitung inkl. Installation und Konfiguration bis hin zur Inbetriebnahme und Überwachung sowie Pflege inkl. Reparatur und Wartung
  • Sicherstellung und Abwicklung aller Arbeiten zur IT-Sicherheit (Firewall, USV, Backup, ...)
  • Technischer und fachlicher User-Support bei Problemen und Fragestellungen zu Hardware und Software
  • Nachvollziehbare Dokumentation der Prozesse, Systeme und durchgeführten Arbeiten
  • Projektmitarbeit bei IT-bezogenen Projektaufträgen sowie Mitwirkung bei der kontinuierlichen Verbesserung
  • Mitwirkung bei verschiedenen Themen in Zusammenarbeit mit Bereichsleitung und Team, wie z.B. Weiterentwicklung der IT-Systeme, Datenschutz, usw.

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene IT-technische Ausbildung
  • Mind. 2-3 Jahre Berufserfahrung in Systemadministration
  • Ausgeprägte Kenntnisse bzgl. Infrastruktur und Sicherheit (z.B. Server, AD, Netzwerk, virtuelle Maschinen, Firewall, ...)
  • Erfahrung mit HP Aruba (Switching und WLAN), Microsoft Server 2019 HyperV, Failover Cluster, Azure Dienste von Vorteil
  • Hohe Dienstleistungsorientierung, freundliches und professionelles Auftreten
  • Selbständige und organisierte Arbeitsweise
  • Vertrauenswürdigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Sorgfalt, Genauigkeit und Belastbarkeit
 
Für diese Position gilt bei Erfüllung aller Voraussetzungen ein kollektivvertragliches Mindestgehalt auf Vollzeitbasis von EUR 2.682,54 brutto. Wie viel mehr auf Ihrem Lohnzettel steht, hängt von Ihnen ab – je nach Ausbildung und Erfahrung besteht die Möglichkeit zur Überzahlung.

Im Sinne der Gleichbehandlung – unberücksichtigt von Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Behinderung, sexueller Orientierung oder Identität – wenden wir uns mit dieser Ausschreibung an "berufserfahrene IT-Techniker*innen". Als integrativer Betrieb erhalten bei gleicher fachlicher Qualifikation Menschen mit Behinderung den Vorzug.

Bewerbungsunterlagen


Bewerbungsschreiben, Lebenslauf
Bei Interesse senden Sie bitte Ihr aussagekräftiges Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf, Foto und weiteren Unterlagen (z.B. Zeugnisse, Behindertenpass, GdB-Bescheid, ...) – ausschließlich als PDF Datei, da wir andere Formate (ausgenommen Fotos) aus sicherheitstechnischen Gründen nicht annehmen – an:

GW St. Pölten Integrative Betriebe GmbH
Mag. (FH) Michael Wölfl
Ghegastraße 9-11
3151 St. Pölten-Hart

oder <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>