Inhalt:

Unternehmensjurist/in ab 1.10.2018

Die GW St. Pölten Integrative Betriebe GmbH mit Sitz in St. Pölten-Hart ist mit rund 530 Mitarbeiter/innen einer der größten Integrativen Betriebe Österreichs. Unsere Mission und gesetzlicher Auftrag ist es, Menschen mit Behinderung zu beschäftigen. Wir sind ein zertifizierter Industriebetrieb modernen Formates und bieten Produkte und Leistungen, die von Lohnfertigung bis zu Komponenten- oder Systemlieferung reichen, an.

Um internes Know-How im Bereich Recht aufzubauen und zu nutzen, sowie als kompetente/r Ansprechpartner/in für unsere Führungskräfte in unternehmensrelevanten rechtlichen Belangen zur Verfügung zu stehen, schaffen wir diese neue Stelle in unserem Team.
Sie sind direkt der Geschäftsführung unterstellt und wickeln in enger Zusammenarbeit mit der Unternehmensleitung verschiedenste Themen mit rechtlichem Zusammenhang ab. Sie haben die einzigartige Möglichkeit sich aktiv in die Gestaltung und Umsetzung Ihres künftigen Aufgabengebietes einzubringen und im Laufe der Zeit ihr Wissen zu verschiedenen Rechtsgebieten weiter zu vertiefen.

Aufgaben & Qualifikation

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Unterstützung der Unternehmensleitung und Führungskräfte in allen rechtlichen Belangen, z.B.: Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht, Arbeitsrecht, Wirtschaftsrecht, usw.
  • Selbständige Weiterentwicklung des gesamten Vertragsmanagements inkl. Führung der Rechtsdatenbanken
  • Aktive Mitarbeit in den Bereichen Legal Compliance, Datenschutz und Risikomanagement
  • Vorbereitung und Abwicklung sämtlicher Verfahren und Korrespondenz in Zusammenarbeit mit externen Partnern
  • Planung, Konzeption und Durchführung von internen Schulungen zu verschiedenen Rechtsthemen
  • Mitwirkung bei der kontinuierlichen Verbesserung, sowie Einführung von neuen Abläufen, Methoden, usw.


Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften – bevorzugt mit Schwerpunkt Unternehmensrecht
  • 2-3 Jahre Berufserfahrung in einer Anwaltskanzlei oder als Unternehmensjurist/in
  • Fachkenntnisse bzw. Erfahrung in den Bereichen Umwelt- und Arbeitsschutzmanagement von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte PC-Anwenderkenntnisse (MS-Office, Windows, usw.)
  • Hohe Dienstleistungsorientierung, freundliches und professionelles Auftreten
  • Selbständige und organisierte Arbeitsweise
  • Vertrauenswürdigkeit und Lernbereitschaft

Für diese Position gilt bei Erfüllung aller Voraussetzungen ein kollektivvertragliches Mindestgehalt auf Vollzeitbasis von EUR 2.785,54 brutto monatlich. Je nach Ausbildung und Erfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Im Sinne der Gleichbehandlung - unberücksichtigt von Alter, Geschlecht, Behinderungen, Herkunft, usw. - wenden wir uns mit dieser Ausschreibung an "interessierte Unternehmensjurist/innen mit erster Berufserfahrung". Als integrativer Betrieb erhalten bei gleicher fachlicher Qualifikation Menschen mit Behinderung den Vorzug.

Bewerbungsunterlagen


Bewerbungschreiben, Lebenslauf
Bei Interesse senden Sie bitte Ihr aussagekräftiges Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf, Foto und weiteren Unterlagen (z.B.: Zeugnisse, Behindertenpass, GdB-Bescheid,...) an:

GW St. Pölten Integrative Betriebe GmbH
Mag. (FH) Michael Wölfl
Ghegastraße 9-11
3151 St. Pölten-Hart

oder <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>