Inhalt:

  • Sie befinden sich hier:
  • Startseite >
  • Aktuelles >
  •  Process-Award Sieger in der Kategorie "Managementprozesse"

GW St. Pölten ist "PROZESS AWARD SIEGER" in der Kategorie Managementprozesse

Am 8. November 2017 wurde in der Orangerie Schönbrunn im Zuge des Prozessmanagement Summit 2017 der Prozess-Award durch die Gesellschaft für Prozessmanagement (GP) verliehen.
Das Team der GW St. Pölten bei der Übernahme der Siegerurkunde
Copyright Lukas Dostal; am Bild v.l.n.r.: DI Dr. Karl Wagner (Geschäftsführender Vorstand GP) / Ing. Gerhard Nachförg, MBA (Geschäftsführung; GW St. Pölten) / Silvia Parteder (Marketing) / Josef Müller, MSc (Bereichsleiter QM/Organisation/Innovation) Hier Klicken um das Bild zu vergrößern.

Da wir beim Pozess-Assessment im September 2017 den Prozess-Fähigkeitslevel „CL 3" für unseren Managementprozess "Organisation strategisch planen und steuern" erreicht haben, nahmen wir automatisch auch am Wettbewerb um den Process Award in der Kategorie Managementprozesse teil.

Im Rahmen der oben genannten Veranstaltung wurde die GW St. Pölten als Process Award-Sieger in der Kategorie Managementprozesse ausgezeichnet.
Auf diese Leistung können wir als Unternehmen sehr stolz sein, da dies die höchste Auszeichnung in Bezug auf Prozessmanagement in ganz Österreich ist.

Process Award Sieger in der Kategorie „Kernprozesse von Dienstleistungsunternehmen" sowie Process Award Gesamt-Sieger 2017 wurde das AMS Österreich.
Der verantwortliche Qualitätsmanager des AMS Österreich - Mag. Gerhard Pöschl, MAS MSc - war sehr interessiert an unserem Unternehmen und hat uns daher mit seiner Kollegin, Frau Marlies Gatterbauer, bereits am 6. Dezember 2017 zu einem sehr offenen und konstruktiven Erfahrungsaustausch zu den Themen Prozessmanagement und Organisationsentwicklung besucht. Ein weiterer Erfahrungsaustausch ist bereits für das Jahr 2018 geplant.



Der ProcessAWARD ist eine Auszeichnung für die besten Prozesse des Jahres. Die GP prämiert mit dieser Auszeichnung Firmen, die ihre Organisation mit Hilfe von Prozessmanagement weiterentwickeln und assessierte Prozesse nach dem Bewertungsmodell der ISO 15504 vorweisen können und dabei mindestens Capability Level 3 erreicht haben.


"Prozess Award" Siegerurkunde

Erfahrungsaustausch mit dem AMS Österreich Hier Klicken um das Bild zu vergrößern.