Inhalt:

CRASHELEMENTE

Schützen Sie Ihre Industrieanlagen mit unseren Crashelementen!

Am Foto sehen Sie ein paar Grundtypen unseres Crashelements.
Crashelement: mehrere Grundtypen verfügbar Hier Klicken um das Bild zu vergrößern.

Crashelement

Crashelemente / Pufferelemente erfüllen in der industriellen Produktion eine entscheidende Aufgabe: Tritt eine Störungen etwa an einer Lineareinheit mit Produktionsrobotern auf, verhindern sie eine Beschädigung der Anlage, indem sie die kinetische Energie abfangen und minimieren somit Betriebsunterbrechungen.

Die GW St. Pölten hat seit über 15 Jahren Erfahrung in der Produktion von qualitativ hochwertigen Crashelementen durch die Firma E+C Engineering, Agentur Otto Freudenschuss.
Mit September 2016 hat die GW St. Pölten die Rechtsnachfolge von E+C Engineering übernommen.

EINSATZBEREICHE

  • Robotertechnik insbesondere in sogenannten Lineareinheiten, auf welchen Roboter entlang einer Montagelinie, z.B. einer PKW-Karosserie-Schweiß- oder Lackieranlage, verfahren und ebenso für die Lineareinheiten, welche die Karosserien bzw. Karosserieteile tragen
  • Werkzeugmaschinen
  • Förderanlagen
  • Hochregalbediengeräte
  • usw.

Zur Zeit sind serienmäßig sieben Grundtypen verfügbar, weitere Typen auf Anfrage.


Weitere Informationen bzw. technische Daten finden Sie in unserem aktuellen Folder: Folder Geschäftsfeld Metall

Einbauanleitung für Crashelemente: Einbauanleitung



Details und Preis auf Anfrage.



Hier gehts zum Kontakt ...

Ihre Vorteile


  • Robuster Aufbau
  • Höchste Langzeitstabilität und Zuverlässigkeit
  • Rückprellfreiheit
  • Oberfläche ist pulverbeschichtet
  • Verfübar ab Losgröße 1
  • Einfache Montage bzw. einfacher Tausch
  • Aus der Verformung des Elementes ist das Ereignis rekonstruierbar
  • Anwendbar entsprechend der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • Vermeidung einer Beschädigung der Anlagen und Maschinen
Auf dem Foto sehen Sie Produktbeispiele für Crashelement Hier Klicken um das Bild zu vergrößern.
Auf dem Foto sehen Sie Produktbeispiele für Crashelement Hier Klicken um das Bild zu vergrößern.
Am Foto sehen sie eine Verpackungseinheit von Crashelementen. Hier Klicken um das Bild zu vergrößern.