Inhalt:

Mitarbeiter/in Finanzbuchhaltung ab 01.09.2018

Die GW St. Pölten Integrative Betriebe GmbH mit Sitz in St. Pölten-Hart ist mit rund 500 Mitarbeiter/innen einer der größten Integrativen Betriebe Österreichs. Unsere Mission und gesetzlicher Auftrag ist es, Menschen mit Behinderung zu beschäftigen. Wir sind ein zertifizierter Industriebetrieb modernen Formates und bieten Produkte und Leistungen, die von Lohnfertigung bis zu Komponenten- oder Systemlieferung reichen, an.

Aufgrund bevorstehender Pensionierungen besetzen wir unser Team in der Finanzbuchhaltung nach. Dafür suchen wir eine/n zukünftigen Mitarbeiter/in, der/die einerseits die entsprechende Grundausbildung und andererseits erste Erfahrung mitbringt.
Im Rahmen eines intensiven Kennenlernens des zukünftigen Arbeitsgebietes, haben Sie die einzigartige Chance in rund 6 Monaten in die Position eines/r Finanzbuchhalters/in mit eigener Verantwortung hineinzuwachsen.

Aufgaben & Qualifikation

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung sämtlicher Bilanzbuchhaltungstätigkeiten inkl. Anlagenbuchhaltung (Anlagenverzeichnis, Abschreibung, usw.) in enger Zusammenarbeit mit kfm. Geschäftsführer
  • Monatliche Abschlussarbeiten, z.B.: Konten abstimmen, Abgaben und Steuern kontrollieren und abführen, Betriebsergebnisrechnung erstellen, Lagerbewertung, ZM- und Umsatzsteuermeldungen, Abgrenzungen, usw.
  • Unterstützung beim Jahresabschluss – enge Zusammenarbeit mit kfm. Geschäftsführer – Bilanzarbeiten, Zusammenarbeit mit Wirtschaftsprüfer/Steuerberater, Lagerbewertung usw.
  • Monatliche und jährliche statistische Meldungen durchführen
  • Sicherstellung der Einhaltung der gesetzlichen und organisatorischen Vorgaben
  • Mitwirkung bei der kontinuierlichen Verbesserung, sowie Einführung von neuen Abläufen, Methoden, usw.


Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene kfm. Ausbildung (z.B.: HAK-Matura oder vergleichbare Ausbildung)
  • Engagement kurzfristig die Buchhalterprüfung nachzuholen
  • Erste Berufserfahrung in Finanzbuchhaltung von Vorteil
  • Ausgeprägte PC-Anwenderkenntnisse (MS-Office, Windows, usw.)
  • Hohe Dienstleistungsorientierung, freundliches und professionelles Auftreten
  • Selbständige und organisierte Arbeitsweise
  • Vertrauenswürdigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Für diese Position gilt bei Erfüllung aller Voraussetzungen ein kollektivvertragliches Mindestgehalt auf Vollzeitbasis von EUR 2.096,36 brutto monatlich (Vollzeit - 38,5 Std.). Wie viel mehr auf Ihrem Lohnzettel steht, hängt von Ihnen ab - je nach Ausbildung und Erfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung..

Im Sinne der Gleichbehandlung - unberücksichtigt von Alter, Geschlecht, Behinderungen, Herkunft, usw. - wenden wir uns mit dieser Ausschreibung an "Personalverrechner/innen und Finanzbuchhalter/innen mit erster Berufserfahrung". Als integrativer Betrieb erhalten bei gleicher fachlicher Qualifikation Menschen mit Behinderung den Vorzug.

Bewerbungsunterlagen


Bewerbungschreiben, Lebenslauf
Bei Interesse senden Sie bitte Ihr aussagekräftiges Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf, Foto und weiteren Unterlagen (z.B.: Zeugnisse, Behindertenpass, GdB-Bescheid,...) an:

GW St. Pölten Integrative Betriebe GmbH
Mag. (FH) Michael Wölfl
Ghegastraße 9-11
3151 St. Pölten-Hart

oder <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>